FANDOM


Kraangdroiden
Droide1

Nutzer:

Kraang

Erbauer:

Kraang

Zweck:

Werkzeug, Transportmittel, Tarnung

Größe:

~ 1,80m

Waffen:

Kraang-Blaster, Schockstab, Geschütze

Erstauftritt:

"Rise of the Turtles (Part 1)"

Kraangdroiden sind humanoide Exoskelette aus der 2012er Animationsserie.

Beschreibung

Kraangbot

Zwei Reguläre Kraangdroiden, zwei Blaue und ein "Norman"

Die Kraangdroiden sind ungefähr 1,80 m Größe steuerbare Robotereinheiten der Kraang. Diese nutzen die Exoskelette als Tarnung und Werkzeug um besser unter der menschlichen Bevölkerung agieren zu können. Gesteuert werden die Kraangdroiden durch einen Kraang, welcher sich im Abdominalbereich befindet. Während ein Kraang einen solchen Droiden nutzt, verweilt er in einer Art Tiefschlaf. Er steuert das Exoskelett rein duch seine Gedanken. Da der Kraangpilot im Abdominalbereich recht ungeschützt ist, ist es daher am effektivsten ihn, anstatt den Droiden selbst anzugreifen. Die Exoskelette selbst bestehen aus einer unbekannten, silbernen Legierung aus der Dimension X. Insgesammt gibt es acht verschiedene Arten von Kraangdroiden:

Bewaffnung

Im Allgemeinen sind Kraangdroiden meist mit dem Kraang-Blaster ausgerüstet, allerdings gibt es einige Einheiten welche Schockstäbe, Blasterpistolen oder Blaster-Geschütze nutzen. Kraangdroiden mit Schockstäben trifft man vor allem in Anlagen der Kraang.

Trivia

  • Die Grundlage der Kraangdroiden bildeten die Exoskelette der Utrom, welche die Kraang 1:1 kopierten.

Siehe auch